de / en

 

1982 fiel dem Künstler eine Postkarte aus New York von 1964 in die Hände, die einen besonderen Service anbot: Der Absender der Karte konnte durch Ankreuzen in graphisch gestalteten Optionsboxen seinen Aufenthalt in New York kommentieren. Heiner Blum machte hiervon im Jahr des Funds eine abstrahierte Zeichnung für eine Wandarbeit, die schließlich 2018 im UV-Druck auf Aluminium umgesetzt wurde.