de / en
Rotor 
Plattform für experimentelle, elektronische Musik / 
2015 -

 

Rotor heisst die neue Konzertreihe, die an wechselnden Orten experimentelle, elektronische Musik, Neue Musik und Klangkunst miteinander verbindet. 

Rotor startete am 11. und 12. September 2015 im Kontext des Architektursommers Rhein-Main auf einer Plattform unter der Autobahnbrücke am südlichen Mainufer zwischen Frankfurt und Offenbach.

Rotor ist eine Konzert- und Performance-Initiative des Internationalen Musikinstitut Darmstadt (Thomas Schäfer), des Instituts für Klangforschung (Heiner Blum, Patrick Raddatz, HfG Offenbach) und des Instituts für zeitgenössische Musik, HfMdK Frankfurt (Orm Finnendahl, Karin Dietrich).

 

 

 

Rotor #1 / 11.9.2015 / Unter der Autobahnbrücke zwischen Frankfurt und OffenbachGordon Monahan: Speaker Swinging / Performance: Magdalena Dzeco, Hendrik Hebben, Saskia de Vries Chinaski: Live / Phillip Sollmann (Efdemin) / John Gürtler: Konzert gegen die Zeit 

Rotor #2 / 12.9.2015 / Unter der Autobahnbrücke zwischen Frankfurt und OffenbachGaldric Subirana: Steve Reich: Vermont Counterpoint / Edmund Campion: Losing Touch / Fabian Gonzales Ramirez: Artifice / Subirana/Finnendahl: Quo / Galdric Subirana, Schlagzeug / Laura Endres, Klangregie / Philip Deblitz, Technische Betreuung / Ludwig Röhrscheid: Live  / Electric Indigo: Live

Rotor #3 / 3.6.2016 / AtelierFrankfurt Club / Konzert: Gebrüder Teichmann mit Studierenden der HfMdK / Clubnacht mit Felix Krapp und Kilian Paterson

Rotor #4 / 9.8.2016 / Galerie Kurzweil Darmstadt / Sebastian Berweck, Colette Broeckaert und Martin Lorenz: Bernard Parmegiani: Strio (1980) (Teil II und III) / Tristan Murail: Atlantys (1986) / Tristan Murail: Cité de la vision interdite (1986) / Mario de Vega: Live / Efdemin: DJ Set

Rotor #5 / 28.10.2016 / Städelmuseum Frankfurt / Benjamin Kobler (Klavier), Dirk Rothbrust (Percussion) und Florian Zwißler (Elektronik, Klangregie): Karlheinz Stockhausen: Kontakte / Wolfgang Voigt präsentiert Rückverzauberung live / Ellen Allien (DJ Set)

Fotos Jessica Schäfer