de / en
Wir und Wo 
Orientierung / 
2004

Ein Orientierungssystem für das Eingangsfoyer des »Individual Business Concept«-Gebäudes der Deutschen Bank in Frankfurt am Main

 

Technische Grundlage für das Orientierungsystem sind eine Reihe von LCD-Displays, die an den 60 entscheidenden Knotenpunkten des Gebäudes positioniert wurden. Die 50 x 40 cm großen Displays verfügen über eine Flüssigkristall-Pixelmatrix mit 76 x 64 Punkten und können über ein internes Netzwerk jeder Zeit aktualisiert werden. Umnutzungen innerhalb des Gebäudes können somit unkompliziert über das System dargestellt werden.

 

Die Darstellung besteht aus einem bildnerischen und einen informativen Teil. Im Ruhezustand spielen die Displays kontinuierlich - in einer sich überblendenden Bilderfolge - eine große Anzahl von Portraits ab: Wir sehen das Familienalbum aller im Haus arbeitenden Personen, (die Teilnahme am Projekt wurde den Mitarbeitern frei gestellt).

Mit einem Bewegungssensor reagieren die Displays auf jeden sich nähernden Menschen und schalten in diesem Moment auf die Text-Infofunktion in deutscher und englischer Sprache um. Die Richtung der möglichen Ziele wird durch Pfeile gekennzeichnet.